Countdown
der Effekte

Die Werkschau der Hochschule Augsburg stand ganz unter dem Motto „Countdown“. Über mehrere Wochen arbeiteten das Werkschauteam und ich an einem Konzept, das in jedem Punkt einem Countdown in sich selbst folgt.
Von angeschnittener Typographie bis hin zum Rubbellackplakat, an dem man selber am Countdown arbeiten muss. 

Client
Hochschule Augsburg
Datum
10. Februar, 2016
Aufgaben
Art Direction, Layout, Foto
Award
ADC Junior Auszeichnung, 2018

Umsetzung

Neben der Grafischen Umsetzung des Leitthemas, beschäftigten wir uns auch in den Beschaffenheiten der Produkte mit dem Thema Countdown. So ist jedes Produkt in seiner Ästhetik stark an die ersten Raumflugversuche angelehnt. Daher kennt man immerhin auch den gängigen Countdown. Bildmotive, die in Rastern über den Text gedruckt wurden und nur nacheinander die Informationen preisgeben. Ein Vakuumverpackter Katalog, ähnlich wie die Speisen der Astronauten. Ein reflektierendes Perlmuttpapier, das die unendlich farbigen Lichter des Weltraums aufbricht und sichtbar macht.

Ein wahrer Countdown der Effekte.
Von der 9 bis zu 0.
Von der Idee bis zum Abschluss.
Vom Anfang bis zum Ende.
Und alles Dazwischen.